E-Fax – die erste wirklich sichere Übertragung

27.07.2023 | QuickCON

Nach wie vor wird in der Medizinbranche häufig noch auf das traditionelle Fax gesetzt, selbst wenn es um die Übertragung vertraulicher Informationen geht. Doch ob es sich nun um das konventionelle Faxgerät oder die Online-Fax-Variante handelt – beide Methoden bergen Sicherheitsrisiken, da sie auf eine unverschlüsselte Übertragung über das Internet zurückgreifen.

Das E-Fax-Modul ermöglicht es Ihnen, dringende Informationen verschlüsselt und vollständig nachvollziehbar an Ihre Einsender zu senden. Eine optimale Lösung, wenn es etwa um die Übermittlung hochpathologischer Befunde geht, bei denen es auf schnelle Reaktionszeiten ankommt. Auf diese Weise kommen Sie Ihrer gesetzlich vorgeschriebenen Mitteilungspflicht ganz unkompliziert nach. Bei der Übermittlung der Befunde oder anderer Nachrichten setzen wir im Gegensatz zum herkömmlichen Fax auf eine verschlüsselte Übertragung per HTTPS-Verschlüsselung. So sind Sie rechtlich immer auf der sicheren Seite.

Das Papier oder der Toner beim Praxisdrucker ist ausgegangen? Mit der Monitoring-Funktion des Moduls haben Sie jederzeit Klarheit über den Status der jeweiligen übermittelten Nachricht. Konnte ein Befund nicht korrekt versendet werden, ist dies auf den ersten Blick ersichtlich. Dabei kann jeder Schritt in der Mitteilungskette umfassend dokumentiert werden: Vom ersten Übermittlungsversuch bis hin zur Verständigung des ärztlichen Notdienstes im schlimmsten Falle. Auch dies ist ein wertvoller Baustein, um Ihrer Mitteilungspflicht sicher nachzukommen.

Neben hochpathologischen Befunden kann übrigens auch jede andere Art von Dokumenten mit dem E-Fax-Modul versendet werden, sodass der gesamte Faxversand im Labor hierüber abgewickelt werden kann. Außerdem kann frei gewählt werden, ob das Fax über einen Praxisdrucker oder als Datei auf dem Bildschirm ausgegeben wird. So bleiben Sie flexibel, was die technischen Anforderungen angeht. Das E-Fax-Modul ist darüber hinaus sowohl als QuickCON-Modul als auch als Stand-Alone Lösung einsetzbar.

Sie möchten Ihr Labor auf den Versand mit E-Fax umstellen? Kontaktieren Sie uns einfach und wir zeigen Ihnen, wie Sie Ihren Arbeitsalltag damit deutlich erleichtern können.

Verwandte Themen

Anamnesebögen im Order Entry integrieren

Anamnesebögen im Order Entry integrieren

Ab sofort können umfangreiche Anforderungs- und Anamnesebögen für spezifische medizinische Untersuchungen direkt im Order Entry abgebildet werden. Hierzu lassen sich alle benötigten Informationen zu einer Untersuchung über individuelle Zusatzfelder abfragen. Diese...

Save the date: BDL-Tagung im März

Save the date: BDL-Tagung im März

Es ist wieder Zeit für den Deutschen Labortag in Berlin. Vom 21. bis 22. 03. 2024 trifft sich die Laborbranche in der Bundeshauptstadt, um sich hier über aktuelle Themen auszutauschen – diesjähriger Schwerpunkt: „Ärztliche Diagnostik in der Post-Coronazeit“. Wir...