Order Entry: Verbesserte Benutzerfreundlichkeit und Geschwindigkeit

30.10.2023 | QuickCON

Das QuickCON Order Entry erstrahlt im ganz neuen Glanz: Mit einer neuen Version, die Benutzerfreundlichkeit und Geschwindigkeit vereint, wird die Auftragserfassung ab sofort noch intuitiver, dynamischer und schneller.

Durch die Neugestaltung der Order Entry-Maske wird die Benutzeroberfläche für Anwender:innen deutlich übersichtlicher – auch bei kleinen Bildschirmgrößen. Schnellaufträge lassen sich nun durchsuchen und sind so schneller auffindbar. Die Analytsuche ist strukturierter gestaltet: So sind die Analyte nicht mehr blockweise angeordnet, sondern in einer Listenansicht, wodurch die verschiedenen Abrechnungsarten zu einem Analyt besser erkennbar sind. In der Auftragsübersicht sind Filteroptionen hinzugekommen und das Anlegen eigener Masken ist für Nutzer:innen nun ebenfalls intuitiver geworden. Auf diese Weise können sich die Nutzer:innen deutlich besser zurechtfinden und Laboraufträge einfacher anlegen.

Laborseitig gibt es ab sofort die Möglichkeit der Versionierung: Müssen Änderungen durchgeführt werden, können diese zunächst in Ruhe als Beta-Version getestet und erst danach freigegeben werden, wodurch Fehlerquellen weiter minimiert werden.

Und das ist nicht alles: Darüber hinaus wurde die Geschwindigkeit des Order Entrys erheblich verbessert, das System ist deutlich performanter und hat minimale Ladezeiten.

Die neue Version steht seit dem letzten Update vom 21.08.2023 zur Verfügung. Um zu wechseln, muss nur das neue Setting aktiviert werden.

Wenn Sie Fragen zum neuen Order Entry Design haben, melden Sie sich gerne bei uns. Wir gehen diese dann einfach gemeinsam durch.

 

 

Verwandte Themen

Save the date: BDL-Tagung im März

Save the date: BDL-Tagung im März

Es ist wieder Zeit für den Deutschen Labortag in Berlin. Vom 21. bis 22. 03. 2024 trifft sich die Laborbranche in der Bundeshauptstadt, um sich hier über aktuelle Themen auszutauschen – diesjähriger Schwerpunkt: „Ärztliche Diagnostik in der Post-Coronazeit“. Wir...

TI-Zwang für digitale Muster

TI-Zwang für digitale Muster

Ab dem 01.07.2024 wird es im Rahmen der Telematikinfrastruktur (TI) beim Versand und Empfang digitaler Muster verpflichtend sein, den Übertragungsweg Kommunikation im Medizinwesen (KIM) zu nutzen. Auf diese Weise sollen personenbezogene Gesundheitsdaten im Rahmen der...

Befundabruf für Patient:innen

Befundabruf für Patient:innen

Ab sofort bietet QuickCON einen Befundabruf für Patient:innen. Mit diesem können Patient:innen ihre Befunde digital einsehen und herunterladen. Und so funktioniert das Ganze:Beim Erstellen eines Auftrags im Order Entry wird neben den Etiketten auch ein...