JobRouter

JobRouter®

Unabhängiges Workflow-Management

JobRouter® – Workflow-System

Unabhängiges Workflow-Management mit JobRouter®

Viele Geschäftsprozesse haben nichts oder wenig mit den vorhanden IT-Systemen in einem Unternehmen zu tun. Andere Prozesse wiederrum erfordern Daten aus mehreren IT-Systemen.

All diese Geschäftsprozesse lassen sich nur mit einem unabhängigen Workflow-Management-System – wie JobRouter® eines ist – abbilden.
Die JobRouter®-Suite bietet Ihnen Funktionen und Abläufe, die ein ERP-System nicht kennt.

Die meisten Geschäftsprozesse sind von Daten getrieben und Dokumente sind nur Beiwerk. Um echtes Workflow-Management zu betreiben, ist es wenig sinnvoll, Prozesse in einem Dokumenten-Management-System abbilden zu wollen.

Mit JobRouter® realisieren Sie auch komplexe Geschäftsprozesse und leiten innerhalb derer Dokumente weiter.

Einfach und doch komplex

Prozessverantwortliche schätzen das simple Lizenzmodell und das sehr gute Preis-Leistungsverhältnis. Prozessdesigner nutzen die einfach zu bedienende Entwicklungsumgebung, um Geschäftsprozesse abzubilden.
Unternehmen jeder Branche und Größe lassen ihre Geschäftsvorgänge regelkonform und dokumentiert mit JobRouter® abarbeiten. Kontrolle, Transparenz sowie nahezu selbstzertifizierende Prozesse sind der Geschäftsleitung damit sicher.

Mehrsprachige Prozesse und sichere Archivierung

JobRouter® ist sowohl für Dienstleister als auch für Produktionsbetriebe ein wertvolles Werkzeug, um ihre Geschäftsprozesse zu optimieren.
Unabhängig von dezentraler oder zentraler Unternehmensstruktur hat sich JobRouter® in der erfolgreichen Anwendung von mehrsprachigen Prozessen und der revisionssicheren Dokumentenarchivierung ausgezeichnet.

Mehr Freiräume für wesentlichere Aufgaben

Der Anwender einer Fachabteilung bedient nach kurzer Einweisung die fertige Lösung auf Basis von JobRouter®. Die Automatisierung monotoner und termingesteuerter Vorgänge entlastet den JobRouter®-Anwender und verschafft ihm Freiräume für wesentlichere Aufgaben.