Rekordverdächtig: DMEA 2023

04.05.2023 | Unternehmen

Über 16.000 Fachbesucher:innen und mehr als 750 Ausstellende aus fast 30 Ländern – so viele wie noch nie. Mit einem deutlichen Zuwachs ist die DMEA 2023 am vergangenen Donnerstag zu Ende gegangen – und wir waren wieder dabei.

Vom 25. bis 27. April kam in Berlin die gesamte E-Health-Branche zusammen, um gemeinsam die wichtigsten Themen rund um die Digitalisierung des Gesundheitswesens anzugehen. Dabei war das Spektrum an Inhalten breit gefächert: Von ePA über Green-IT bis hin zur IT-Sicherheit war alles dabei.

Auch wir hatten auf unserem Messestand wieder einen regen Austausch mit anderen Fachleuten aus der Branche und freuen uns über das große Interesse, das uns hier entgegengebracht wurde. Ein herzliches Dankeschön für die zahlreichen interessanten Gespräche und den konstruktiven Austausch. Wir konnten in Berlin wieder viele wertvolle Impulse und Anregungen sammeln, die uns in unserer täglichen Arbeit sicherlich noch lange begleiten werden.

Verwandte Themen

Sponsoring: Smart Data-Seminar

Sponsoring: Smart Data-Seminar

In einer Zeit, in der der Klimawandel eine der größten Herausforderungen unserer Gesellschaft darstellt, ist es von entscheidender Bedeutung, junge Menschen frühzeitig für dieses Thema zu sensibilisieren. Darauf zielt auch das Projektseminar des...

Zwischen Achterbahn und Weingenuss – Betriebsausflug 2024

Zwischen Achterbahn und Weingenuss – Betriebsausflug 2024

Da wurde so manche Kindheitserinnerung wach: Unser jährlicher Betriebsausflug führte uns dieses Mal in den Freizeitpark. Bei schönstem Frühlingswetter und strahlendem Sonnenschein ging es nach Tripsdrill, einem der ältesten Freizeitparks Deutschlands, in dem sämtliche...

Informatik ist weiblich – Girls’Day 2024

Informatik ist weiblich – Girls’Day 2024

Die Informatik ist eine Frauendomäne! Ja, genau, richtig gelesen. Auch wenn die Frauenquote in der heutigen Branche es vielleicht anders vermuten lässt, in den Anfängen war das Programmieren in erster Linie Frauensache. So gesehen könnte man sagen, dass die sechs...