ADVENTSAKTION

Soziales Engagement ist unsere Herzensangelegenheit und das schon seit jeher. Als Teil der Gesellschaft möchten wir Verantwortung übernehmen und einen Beitrag für die positive Entwicklung in unserer Region leisten.

Unsere Motivation

 

2021 war für uns ein wirtschaftlich gutes Jahr und das ist in Zeiten der Pandemie alles andere als selbstverständlich. Wir möchten etwas von diesem Erfolg abgeben, denn Erfolg ist teilbar – daran glauben wir fest.

Aus diesem Grund haben wir uns entschieden, in diesem Jahr insgesamt 100.000 Euro an Organisationen aus den vier Bereichen Medizin, Bildung, Umwelt und regionale Projekte zu spenden. Diese Bereiche stehen für vieles, was uns wichtig ist.

In den kommenden Wochen wird es hier spannend: nach jedem Adventssonntag öffnen wir ein Türchen und zeigen Ihnen, wer sich in dieser Woche über eine Spende freuen darf. Also, schauen Sie immer mal wieder bei uns vorbei und lassen Sie sich überraschen.

Die Advents-Spenden

Den ersten Advent widmen wir unserer Region. Um den Menschen, die hier leben, etwas zurückzugeben, geht unsere erste Adventsspende in Höhe von 20.000 € an die „Aktion 100.000 und Ulmer helft“. Diese setzt sich seit vielen Jahren dafür ein, die Not in unserer Region durch unkomplizierte und schnelle Hilfe zu lindern.

Wir freuen uns, auf diesem Weg einen Beitrag für die Region leisten zu können.

Bildung ist ein Grundrecht und ein wichtiger Baustein für ein glückliches Leben. Mit unserer zweiten großen Adventsspende legen wir den Fokus daher auf das Thema Bildung. Eine Spende in Höhe von 15.000,00 € geht an das Bildungsnetzwerk Ulm/Neu-Ulm. Dazu kommen nochmals 5.000,00 € für weitere Projekte des Verschwörhaus e.V.Bertha-von-Suttner-Gymnasiums und der Erich-Kästner-Grundschule.

20.000,00€

 

REGION

Den ersten Advent widmen wir unserer Region. Um den Menschen, die hier leben, etwas zurückzugeben, geht unsere erste Adventsspende in Höhe von 20.000 € an die „Aktion 100.000 und Ulmer helft“. Diese setzt sich seit vielen Jahren dafür ein, die Not in unserer Region durch unkomplizierte und schnelle Hilfe zu lindern.

Wir freuen uns, auf diesem Weg einen Beitrag für die Region leisten zu können.

Bildung ist ein Grundrecht und ein wichtiger Baustein für ein glückliches Leben. Mit unserer zweiten großen Adventsspende legen wir den Fokus daher auf das Thema Bildung. Eine Spende in Höhe von 15.000,00 € geht an das Bildungsnetzwerk Ulm/Neu-Ulm. Dazu kommen nochmals 5.000,00 € für weitere Projekte des Verschwörhaus e.V.Bertha-von-Suttner-Gymnasiums und der Erich-Kästner-Grundschule.

Umweltschutz und Nachhaltigkeit sind Themen, die uns im Unternehmen schon seit längerem beschäftigen und immer stärker in den Fokus rücken. Es lag uns deshalb sehr am Herzen, dem Bereich Umwelt einen eigenen Platz in unserer Adventsaktion zu geben. Unsere dritte Adventsspende geht gleich an drei verschiedene Umweltorganisationen: 10.000,00 € gehen an den unw – Ulmer Initiativkreis nachhaltige Wirtschaftsentwicklung e.V. und jeweils 5.000,00 € an den BUND – Bund für Umwelt und Naturschutz Deutschland e.V. und den NABU – Naturschutzbund Deutschland e.V.

Umweltschutz und Nachhaltigkeit sind Themen, die uns im Unternehmen schon seit längerem beschäftigen und immer stärker in den Fokus rücken. Es lag uns deshalb sehr am Herzen, dem Bereich Umwelt einen eigenen Platz in unserer Adventsaktion zu geben. Unsere dritte Adventsspende geht gleich an drei verschiedene Umweltorganisationen: 10.000,00 € gehen an den unw – Ulmer Initiativkreis nachhaltige Wirtschaftsentwicklung e.V. und jeweils 5.000,00 € an den BUND – Bund für Umwelt und Naturschutz Deutschland e.V. und den NABU – Naturschutzbund Deutschland e.V.

Das vierte und letzte Türchen unseres Spendenkalenders öffnen wir für die Medizin. Ein Bereich, der auch unseren Arbeitsalltag bestimmt und der uns jeden Tag motiviert, neue Lösungen zu schaffen. Wir sehen aus nächster Nähe, was Mediziner:innen und medizinische Angestellte tagtäglich leisten und wofür sie sich einsetzen. Um dies zu würdigen und zu unterstützen, geht unsere letzte Spende an das Universitätsklinikum Ulm, dabei werden sowohl die Klinik für Kinder-​ und Jugendmedizin als auch die Klinik für Kinder- und Jugendpsychiatrie/Psychotherapie mit jeweils 20.000,00 € bedacht.

Details

Feierabendliche Exkursion mit dem NABU

Feierabendliche Exkursion mit dem NABU

Ein halbes Jahr ist mittlerweile vergangen und noch immer sorgt unsere Adventsaktion für schöne Momente und Begegnungen. So durften wir uns kürzlich davon überzeugen, dass unsere Spende an den Naturschutzbund Deutschland Gruppe Ulm/Neu-Ulm (NABU) im wahrsten Sinne des Wortes auf fruchtbaren Boden gefallen ist. Während einer durch den Ulmer NABU geleiteten Exkursion bei frühsommerlichen Temperaturen bekamen wir einen umfassenden Eindruck vom Arnegger Ried, einem Naturschutzgebiet in der Nähe...

Das Warten hat sich gelohnt: Der kleine Clown in Neu-Ulm

Das Warten hat sich gelohnt: Der kleine Clown in Neu-Ulm

Man nehme zwei Clowns und lasse diese eines der meistgelesenen Bücher der Welt auf die Bühne bringen – fertig ist das Erfolgsrezept, um kleine wie große Zuschauer gleichermaßen in den Bann zu ziehen. Mit "Der kleine Clown" ist den beiden Ulmer Clowndarstellerinnen Katrin Jantz und Hanna Münch eine liebevolle Adaption des philosophischen Märchens "Der kleine Prinz" von Antoine de Saint-Exupéry gelungen. Herausgekommen ist ein poetisch-schelmisches Stück, das seine Zuschauer:innen auf eine Reise...

4. Advent: 40.000,00 € für die Medizin

4. Advent: 40.000,00 € für die Medizin

Unsere Arbeit ist eng mit der Medizin verbunden. Wir setzen uns dafür ein, die Prozesse im Gesundheitswesen weiter voranzubringen und entwickeln unsere Softwarelösungen immer im Hinblick auf die hier benötigten Anforderungen. Daher wissen wir auch, was diese Branche bewegt und tagtäglich leistet. Um dies besonders zu würdigen, öffnen wir ein Adventstürchen für die Medizin. Insgesamt 40.000,00 € gehen an das Universitätsklinikum Ulm, das großartige Arbeit für die Region und darüber hinaus...

3. Advent: 20.000,00 € für die Umwelt

3. Advent: 20.000,00 € für die Umwelt

Nachhaltigkeit, Umwelt- und Klimaschutz sind keine Privatsache. Auch wir als Unternehmen tragen Verantwortung und arbeiten daran, diese Themen weiter voranzubringen. Wir glauben daran, dass sich eine nachhaltige Unternehmensführung am Ende immer auszahlt und alle davon profitieren. Aus diesem Bewusstsein heraus öffnen wir ein Adventstürchen unserer Spendenaktion für Organisationen, die sich tagtäglich im Bereich Nachhaltigkeit, Umwelt- und Naturschutz engagieren. 10.000,00 € gehen an den Ulmer...

2. Advent: 20.000,00 € für Bildung

2. Advent: 20.000,00 € für Bildung

Bildung hat einen hohen Stellenwert für unsere Gesellschaft. Sie entscheidet maßgeblich über Lebensschancen und garantiert eine kulturelle und gesellschaftliche Teilhabe. Die Pandemie hat gezeigt, dass Bildung allzu oft keine Selbstverständlichkeit ist und gar nicht hoch genug geschätzt werden kann. Deshalb öffnen wir ein "Türchen" unserer Adventsaktion für diesen so elementaren Bereich. Ein Spende von 15.000,00 € geht an das Bildungsnetzwerk Ulm/Neu-Ulm. Dieses städteübergreifende Projekt hat...

1. Advent: 20.000,00 € für die Region

1. Advent: 20.000,00 € für die Region

Die Region Ulm und Umgebung ist wirtschaftlich stark und gehört zu den eher wohlhabenderen Landstrichen. Aber auch hier gibt es Mitbürger, denen es nicht so gut geht. Ob es sich hierbei um alleinerziehende Elternteile oder ältere Menschen handelt, deren Rente kaum zum Leben reicht – sie alle sind meist unverschuldet in Not geraten und auf Hilfe angewiesen. Genau um diese Menschen kümmert sich die "Aktion 100.000 und Ulmer helft". Schon seit 50 Jahren ist diese Initiative dafür bekannt,...